Benjamin Graham

Geduld ist die oberste Tugend des Investors.

Unsere Kernkompetenz ist die Vermittlung von Verträgen in der investmentfondsbasierten Vermögensverwaltung. Durch unsere 25–jährige Erfahrung im Bereich der Investmentvermittlung pflegen wir eine enge Zusammenarbeit mit renommierten Privatbankhäusern in Deutschland, die seit Gründung immer noch Innhabergeführt sind (z.B. Bankhaus Metzler und SutorBank etc.).

Im Vordergrund steht dabei partnerschaftliches Handeln gepaart mit den Tugenden Verantwortung, Besonnenheit und Beständigkeit. Bei der Auswahl von Produkten und Geschäftspartnern rücken wir die Interessen unserer Kunden in den Mittelpunkt.

Bei der Vermögensverwaltung steht für unsere Produktpartner die Nachhaltigkeit des Wirtschaftens im Vordergrund. Das heißt: Substanzieller Wertzuwachs bei gleichzeitiger Erhaltung Ihres Vermögens. Entscheidend ist hierbei eine disziplinierte und systematische Vorgehensweise, nicht zuletzt um die Risiken für Ihr Vermögen möglichst gering zu halten. Offenheit und Transparenz im Handeln sollen ein wesentlicher Bestandteil dieser verlässlichen und nachhaltigen Partnerschaft sein.

Unsere Dienstleistungen umfassen:

  • Vermittlung von professionell gemanagten Vermögensverwaltungsstrategien, deren  Experten sich seit Jahrzehnten auf die professionelle Analyse und Auswahl von Investmentfonds spezialisiert haben.
  • Offenlegung transparenter und nachvollziehbarer Kostenstrukturen
  • Ihr verlässlicher und nachhaltiger Ansprechpartner vor Ort
  • Bereitstellung eines Expertennetzwerks in der Vermögensverwaltung für Privatkunden und Gewerbetreibende

Investmentansatz & Anlageziel einer Vermögensverwaltung

  • Langfristige Kapitalvermehrung durch Investition in ein aktiv gesteuertes fondbasierendes Investmentdepot
  • Qualität und Fachkompetenz schützen vor einem permanenten Verlust und bieten gute Chancen für eine angemessene langfristig nachhaltige Wertsteigerung Ihres Vermögensverwaltungsdepots.
  • Langfristige Zielrenditen je nach Anlagestrategie Ihres Depots zwischen 2 – 7 % p.a. (nach Kosten)
  • Senkung von Volatilität/Schwankungsbreite = Aktienmarkt. Abgestimmt auf Ihre Risiko- und Ertragserwartung ist eine klare Verlustschwelle für jede der unterschiedlichen Strategien definiert. Alle Strategiedepots werden aktiv risikokontrolliert. Das heißt, sobald die festgelegte Verlustschwelle erreicht ist, werden Sie vom Vermögensverwalter informiert und können selbst entscheiden, ob Sie sich aus Ihrer Anlage zurückziehen oder weiter investiert bleiben wollen.

 

Risiken

Da Wertpapiere marktbedingten Kursschwankungen unterliegen, die möglicherweise nicht durch das aktive Management des Vermögensverwalters ausgeglichen werden können, muss bei kurzfristigem Kapitalbedarf dennoch mit Kursverlusten gerechnet werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie den Kunden – und Informationsbroschüren des jeweiligen Vermögensverwalters und den Basisinformationen über Vermögensanlagen in Investmentfonds, die wir Ihnen gern bei der Vermittlung oder über unsere Vermögens-verwalter selbstverständlich zur Verfügung stellen. 

"Diese Webseite verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können, Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen zu analysieren, sowie Ihnen auf weiteren Websites Informationen zu Angeboten von uns und unseren Partnern zukommen zu lassen. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für Medienwerbung und Analysen weiter. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie zu, dass Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen."
Weitere Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit Ok Ablehnen